Direkt zum Hauptbereich

♥Mein Nähzimmer ;o)♥


Hier mein kleines buntes Mädchenzimmer ♥

Ihr seht, es ist ziemlich klein...

und ich bin noch immer völlig baff, 

welche Müll-Berge

sich in so einem Zimmerchen 

ansammeln können ;o)

Die Fotos sind leider nicht so doll geworden... 

aber ich denke, man kann ein wenig was sehen ;o)

Normalerweise soll da auch noch unser Bügelbrett rein... 

das thront aber gerade im Wohnzimmer (wie eigentlich immer *örgs*)

da sitz ich also täglich...

und in den Regalen wird gekramt ...

"Frau Schneider" trägt gerade
 mein Lieblingskleidchen & tarnt sich mit Perrücke... ;o)



... irgendwie ganz schön wenig Stöffchen *findich*... 
sollt ich vielleicht doch dringend noch ein paar Meterchen bestellen???

ganz glücklich war ich, als ich auf dem Dachboden noch diese tollen 

alten "Plaste-Regale" vom blaugelben Svenske

gefunden hab!

Die sind über 10 Jahre alt und haben nun 

für all die vielen Stickgarn-Konen

ihre total praktische Bestimmung gefunden!


Hier meine Bänderlösung! 

Die Idee hatte ich mal, vor längerer Zeit, in einem Eurer Blogs 

gesehen und für toll befunden ;o)

Ist doch echt ne prima Lösung, 

dies olle CD-Regal so umzufunktionieren, was meint Ihr?

Gläser zur Aufbewahrung sind mir am allerliebsten...

Frau vergisst ja immer ziemlich schnell wieder, was sie alles so angeschafft hat

und so sieht sie gleich, was noch vorhanden ist ;o)

Frau Maus fühlt sich ebenfalls wohl 
und passt da irgendwie gut hin♥
(ich find Mäuse ja gaaaanz zauberhaft! *zwinker*)


LieblingsFreundin nebst affigem Gesellen

darf natürlich nicht fehlen ;o)

Übrigens, die Gläser da... mit dem güldenen Deckel...

das sind "löslicher Kaffe"-Gläser vom Herrn Jakob*

Die haben so eine schöne Form und fallen ja hier 

wegen akutem Kaffeekonsum

zu Hauf an ;o)

und hier noch meine Papier-Ecke

mit allen Lieblingen, ohne die auch in der Kemenate nix geht ;o)

SO... das wars ...

Viel mehr ist da nicht... 

außer einem  Eckchen für Schuhputzkram, Besen und Co...

aber ich glaub, das ist jetzt nicht so interessant für Euch ;o))


ich hoffe, die kleine Reise 

nach Klawitterhausen

hat Euch gefallen?!

Mich würd ja jetzt brennend heiß interessieren,

wie Euer Näh-Eckchen aussieht???!!!

*malheftigstmitdemZaunpfahlwinke*

Herz Euch lieb

und wünsch Euch einen fröhlichen 

Rest-Tag!

Euer

Urselchen


Kommentare

Buntes vom Land hat gesagt…
Wie meine Nähecke aussieht?!
*hust* da müsste vielleicht erstmal deine superordentliche tochter vorbei kommen ;)
Vorzeigbar ist die bei weitem nicht! Ich mag ja ordnung, aber da mal anzufangen... Das dauert :D
Anonym hat gesagt…
Kein Wunder das Du so kreativ bist!!!
Super schön und isperierend zugleich ;o)))
*knutscha
scharly
Numinala hat gesagt…
oooohhhh sooooo schön bunt und ordentlich dazu - wooooow.

guckst du mal hier http://numinala.blogspot.de/search/label/N%C3%A4hzimmer

lg von der numinala
àlaDin hat gesagt…
Ohweh ohweh.... mein Kreativhausen will keener sehen!!! ;o)

Bei dir schaut es ja pippilottasupamäßig aus!!!

Sei lieb gegrüßt
die Din
Christine hat gesagt…
Oh wie gemütlich!!!

Nur irgendwie ... fehlt da was ... gar nix Wichteliges entdeckt ... ;-)

LG
Christine
Frau Lottemotte hat gesagt…
Oohhh, ein superschönes Kreativzimmer hast du da...
...und die vielen kleinen liebevollen Details...
...und natürlich die Pippi...
toll.
Bunte Grüsse,
Melanie
KlaraKlawitter hat gesagt…
Stimmt @liebe Christine♥

Da muss ich mir wohl was einfallen lassen ;o))

@ Ihr Alle!

DAANKE! ich freu mich so, dass es Euch gefällt!!!

@Scharly... Dein Büchlein kommt nun auch endlich an die Reihe! Ich habs nicht vergessen ;o))

Pinilea hat gesagt…
so ein schönes Zimmerchen! Ich muss mich mit einer Ecke im Wohnzimmer zufrieden geben! Fazit...die Kinder müssen dringend ausziehen ;-)

Liebste Grüße
Nicole (Uschiii)
Maggie Hühü hat gesagt…
uiuiuiui des klawitterchens kemenate uiuiuiuiui klein und fein ;-)

umärmel dich feste liebe grüße kerstin
Unknown hat gesagt…
Oh...wie schön ist das denn.....

Ich habe leider nicht so ein hübsches Nähzimmer vorzuweisen, hüstel eigentlich gar keins.

Meine Maschinchen und sontiges steht in der Diele, im Hühnerstall sind leider alles Zimmer belegt.

Aber, das mit dem Zimmer vollstopfen, das kenn ich. Bei mir war es das Büro -> Kammer des Schreckens <- .

Liebe Grüße
Heidi
miari by jenny hat gesagt…
Mehr ist da nicht? *lach* Du bist süß! Ich würde wirklich gern mit Dir tauschen, auch wenn Du nur gaaaanz wenig Stoff da hast ;O)

Nein wirklich, es strahlt ja regelrecht vor Kreativität - ich muss dringend mein Arbeitszimmer renovieren.....

LG Jenny
arcori hat gesagt…
ha... wenn es bei mir irgendwann mal so aufgeräumt ist...ja dann mach ich auch mal Photos ...lach also die nächsten Jahre keine Chance ;-)

lg
conny
Michaela hat gesagt…
So ein wunderschönes Nähzimmer und so viele Sachen aus denen noch schönere Sachen entstehen! Hach, bin ein wenig (oisitiv) neidisch. So viel Platz habe ich leider nicht.
Viel Spaß in deiner Kemenate!

LG Michaela
Panilin hat gesagt…
Herzi danke für die tollen Einblicke. Ich hab beschlossen, ichbziehe bei dir ein! Ich naehe in einer Wohnstubeneke....nerv

Knutscha Frau Pani
Panilin hat gesagt…
Herzi danke für die tollen Einblicke. Ich hab beschlossen, ichbziehe bei dir ein! Ich naehe in einer Wohnstubeneke....nerv

Knutscha Frau Pani
Anonym hat gesagt…
Liebes Urselchen,
ein tolles Zimmer, voll mit lauter schönen Sachen!!! Ich wäre froh, wenn ich so einen schönen Raum nur für mich hätte! Tür zu und in Ruhe werkeln! Du bist ja richtig toll ausgestattet, also mir gefällts total gut!

Ganz liebe Grüße, Birgit
Anonym hat gesagt…
Du das sieht alles wunderschön aus,,kann es sein,das ich in einem Regal einen Wärmflaschenüberzug(rosa) entdeckt hab?
Dann gibt es doch bestimmt bald ein ebook,Oder? ;-)

Gaannzz liebe Grüße,Michaela
Anonym hat gesagt…
Liebe Ursel,
ich finds sehr gemütlich und farbenfroh bei dir.Getreu dem Motto"Platz ist in der kleinsten Ecke"...; ))habe ich mir auch gerade ein Nähzimmerchen eingerichtet,ziehe allerdings mit meiner Nähmaschine immer wieder in die Küche,weils da so gemütlich ist...Hab noch einen schönen Abend und sei ganz lieb gegrüßt von deiner Miri
mein-naehblog.de
Unknown hat gesagt…
"Nähecke" trifft es genau bei mir, viel mehr hab ich momentan nämlich auch nicht ^^
(Foto gibts im Blog)

Deine Kemenate gefällt mir sehr gut..und so ordentlich! :D

LG
Melanie
Bella hat gesagt…
Dein Zimmer sieht ja wahnsinnig kreativ und bunt aus ---- irgendie erinnert es mich sogar an ein Kinderzimmer ... so fröhlich eben :-)

Ich hab ja jetzt nicht unbedingt ein Nähzimmer, aber ein Scrapzimmer in dem hin und wieder auch genäht wird ... wobei Deine tollen Anleitungen leider noch gar nicht zum Einsatz kamen - aber vielleicht nach meinen Märkten.

Hier ein kleiner Blick in mein Zimmer

http://bellas-papiertraeume.blogspot.de/2010/03/endlichmein-scrapzimmer.html

GLG
Bella
mampia hat gesagt…
Oh,schön hast du´s...schön bunt und so sehr aufgeräumt,toll!!!
Glg Teresa
Mondblümchen hat gesagt…
sieht seeeeehr schön aus bei Dir!!! ich bevölker das ganze Wohnzimmer und wenn ich in Action bin, sieht es auch sehr schlimm dort aus ;-) Bilder gibts noch keine....

lg
Alice
Anonym hat gesagt…
... auf den Punkt getroffen ♥ DUUUU ♥

Love it Marion
Heike hat gesagt…
ja wunderhübsch und rot und weiß...hachmach...das ist echt so schööööön...
Ich muß mir mein Zimmerchen mit Kleiderschränken teilen...hätte uach gern die Maschinchen mit drin...aber man kann nicht alles haben, nech....
Viel Spaß in deiner Kemenate.

LG, Heike
Unknown hat gesagt…
Dein Zimmer sieht so gemütlich aus. Kann mich an deinen Bildern gar nicht satt sehen. Die Overlock zieht hoffentlich morgen bei mir auch ein ;-))

Liebe Grüße Sandra
Marion (SiMa) hat gesagt…
... vielen dank dass du mich auf die tour durch dein wunderschönes gemütliches zimmerchen mitgenommen hast.

viele ♥-liche grüße
marion
Anonym hat gesagt…
Hihi,
glaub mir Ursel, das will niemand sehen!!!
Mein Nähzimmer gleicht momentan einem Bombenkrater!
Wie immer wenn ich einen Näh-Flash habe :)
Dei Zimmer ist doch erste Sahne und sooooo gut organisiert!
♥lichst
Manuela
Connys Cottage hat gesagt…
Mein liebes urselchen.Ja das kennen denke ich viele von uns...reusper.Auch ich werde am ende des Monats wieder aussortieren, Entsorgen ider doch behalten Frau koennte es ja nochmal gebrauchen...der ewige Kampf um die paar milimeter stoeffchen...zwinker

Sei lieb gegruesst von Conny
Unknown hat gesagt…
Bin voll neidisch , Ich hab bloß ´ne Nähecke. Hab gerade bei meinem Mann gejammert, was du für ein schönes zimmer hast.
gglg aline
Muschelmaus hat gesagt…
Meine Hexenstube kannst du im Mai 2010 frisch renoviert bewundern, sieht GsD immer noch so aus. Bei Dir schaut es zauberhaft aus, so bunt und einladend und Mäuse mag ich auch, grins
LG von der Maus hi hi hi
Karin hat gesagt…
Ach hast du es gut, so ein schönes Nähzimmerchen! Da würde ich mich auch gerne täglich niederlassen!

LG Karin
Simone hat gesagt…
Deine Nähecke sieht wirklich so schön bunt und fröhlich aus!!! Und ist sie immer so ordentlich?? :-)

LG
Simone
Eve von Föhrliebt hat gesagt…
ein wunderschönes Herziges Nähzimmer,oh was lieb ich das ...kein großes blabla und kein auf die "Kacke hau" Zimmer ,sorry für den Ausdruck ....dieses Zimmerlein ist so voll mit Liebe ,das mein Entzug gleich noch größer wird :/ bin im Umzug *grummel* aber sobald meines steht,lad ich Dich gern mal zum Rundgang ein .....ich liebe Dein NähZi ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

♥ Nähanleitung Schlüsselband ♥

Hallo Ihr Lieben,

heute zeig ich Euch, wie ich meine
kunterbunten Schlüsselbänder mache.

Ein kleines Nähanfänger-Tutorial.
Ist natürlich nicht meine Erfindung ;)  ... aber eben meine Variante der Herstellung!
Es ist so super fix genäht!
Ihr braucht nur - bunte Stöffchen (Resteverwertung!) - einen Schlüsselring 3cm  - und einen Karabiner, falls gewünscht!
Zuerst schneidet Euch eine Schablone:

.... anhand dieser schnibbelt Ihr Euch dann
6 bunte Stöffchen-Rechtecke...

... diese werden nun bebügelt ... und zwar SO:
legt ein Teilchen mit der rechten Seite auf das Bügelbrett... faltet es einmal längs zusammen...

... und bügelt es mal ordentlich ;)

dann... wieder aufklappen...

dann.... die beiden Seiten zur Mitte klappen... ebenfalls ordentlich feste bügeln...

nun nocheinmal zusammenfalten und wieder feste drüber bügeln ;)

.... DAS macht Ihr dann mit allen 6 Teilchen!

nun gehn wir damit an die Nähmaschine... ... und fangen mit den ersten beiden Teilchen an. ( legt Euch am besten vorher schon mal zurecht,  welche F…

So viele Kommentare von Euch... und ich hab sie nicht gesehen!

Oh Ihr Allerliebsten!
ich habe jetzt erst entdeckt, dass Ihr so herzige Kommentare hinterlassen habt. Das wurde mir nicht angezeigt und ich hatte auch keine Email-Benachrichtigungen bekommen. Ich habe keine Ahnung, warum nicht??? 
Als ich jetzt vorhin etwas korrigieren musste, da sah ich dass ich den Blog irgendwie aktualisieren soll...(da hat Blogger wohl ein Update gemacht).
Wie es dann der Teufel will, hab ich mir dann auch brav noch die ganze Seite zerschossen und hab jetzt ein total anderes Design. Ich bastel jetzt seit 2 Stunden da rum und schaffe es einfach nicht, das alte Layout wieder herzustellen. Tja... Ihr merkt, ich bin echt eingerostet.  Aber ich bemühe mich sehr und ich bin sicher, dass Übung vielleicht wieder eine Meisterin aus mir macht ;-))
Ich muss aber jetzt aufhören, sonst verlier ich noch völlig die Nerven ;-)
Ich drück Euch jedenfalls so fest ich nur kann und freue mich sooooo sooo sehr, dass Ihr mir hier ein kleines Lebenszeichen hinterlassen habt! Und dann auch noch…

Lebt der Klaraklawitter Blog noch?

Hallo Ihr Lieben,
da sind nun... schwupps... ein paar Jahre ins Land gegangen.
Es hat sich in meinem Klawitter-Leben einiges verändert ;-)
Ich weiß nicht, wann ich das letzt Mal an der Nähmaschine saß, oder überhaupt "kreativ" war. Ich habe in den letzten Jahren immer mal wieder versucht zu bloggen, habe mich versucht mit Wordpress anzufreunden
(ist mir nicht gelungen) habe meinen Instagram-Account gewechselt
(ich frage mich: warum?) Irgendwie dachte ich wohl, dass ich mich "neu erfinden" "muss". (völliger Blödsinn natürlich). Denn, auch wenn man beruflich andere Wege einschlägt, man andere Interessen entwickelt... bleibt etwas, dass lange Zeit so schön war und einen so erfüllt hat, immer im Herzen und in der Seele haften. Ich überlege seit einiger Zeit also, ob sich nicht beides miteinander verknüpfen lässt?! Wenn man also nicht weiß, wohin ein Weg führen soll, fängt man am besten einfach mal an zu gehen ;-) Da bin ich nun also... schaue mich in den Blogs (die noch nich…