Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2013 angezeigt.

♥Paprika süß-sauer einkochen...ganz einfach!♥

So Ihr Lieben♥
Weil Ihr Euch ja immer so freut,
wenn ich ein bisjen
KüchenKlawitter
mit Euch teile...
zeig ich Euch heut, 
wie ich die Lieblings-Paprika-Stückchen
für den Klawittermann
einkoche ;o)
Die Einkochzeit ist also hiermit eingeläutet...
ein schönes Gefühl♥
Ihr braucht :
frische Paprika... rot, gelb, orange..etc.. (ich hab die Roten super günstig bekommen, deshalb heut nur diese Farbe ;o) )
Gurkenmeister-Essig  von Hengstenberg (Werbung! unbezahlt!) (der ist mir einfach der Liebste... Ihr könnt natürlich bestimmt auch anderen nehmen!)
Salz Zucker Wasser
(Mischungsverhältnis zum Essig: 1Teil Essig : 2Teile Wasser)
Einen Einkochautomat  (geht sicher auch anders, da kenn ich mich aber nicht aus ;o))
So gehts:
Paprika schön waschen...  (ich putze sie erst, d. h. Strunk raus..alles Weiße raus...Kerne möglichst raus und dann in Viertel teilen.... dann waschen, damit die restlichen Kerne auch verschwinden ;o))
Abfall ;o)


 dann in Würfel schneiden... wie gewünscht.. unsere sind ca 2 Euro-Stück groß ;o)



dann in…