Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2012 angezeigt.

♥ Erbsen-Suppe Erbseneintopf ♥

die ich da STUNDENLANG hab "VER-KOCHEN" lassen ;o)
(Im wahrsten Sinne des Wortes *gnhihihi*)

Is jetzt aber nicht so schlimm....
Möhrchen, Kartöffelchen und Co sieht man ja wenigstens noch ;o)

War meine erste Erfahrung mit "halben Schäl-Erbsen".

Wie kocht Ihr denn Euer (Erbsen)Süppchen so?

Ich lieeebe ja Eintöpfe aus Hülsenfrüchten!...
nur schade, wenn diese später nicht mehr
auf dem Teller zu finden sind ;o)

C´est la vie! ♥

Habt nen schönen Tag,

Ihr Lieben!

Hier scheint die Sonne was das Zeug hält!

Eure 

Ursel

♥ Brot backen auf die Schnelle ♥

(Klaro, es ist kein "echtes" Brot)

Aber trotzdem teile ich das Rezept gerne mal mit Euch!

Es ist (natürlich) nicht auf meinem Mist gewachsen,
aber ich hab es schon so lang in meinem Büchlein stehen
und weiß nicht mehr, woher das Ursprungs-Rezept war....

Dies hier ist jedenfalls meine Version...oder besser...Versionen!

Erstmal: Backofen vorheizen: 180C Heißluft oder 200C Ober/Unterhitze....

Hier die Grund-Zutaten:

300g Mehl
(ich nehme meistens ganz normales 405er Weizenmehl)
1 Päckchen Backpulver
1/2 Teelöffel Salz (oder nach Belieben)
1/4 Liter Milch
und
ca. 250 gr. "Würz-Material"
wie z.b. Reibekäse, Baconwürfel, geröstete Zwiebeln(solche knusprigen, die man auch auf Hot-Dog´s streut), Nüsse (am besten grob gehackte), Kräuter, frische Paprika gewürfelt, eingelegte, getrocknete Tomaten gehackt... usw....

Ich schau immer, was gerade so im Schrank bzw. im Kühlschrank schlummert ;o)
Ihr könnt natürlich wild drauflos probieren.... kann eigentlich nicht so viel schief gehen!

Ich mische i…