Donnerstag, 4. November 2010

♥♥ Stiefelchen-Anleitung ♥♥


Im letzten Jahr habt Ihr mich nach einer Anleitung für
meine
klawittrigen Nikolausstiefelchen
gefragt

Damals bin ich einfach nicht dazu gekommen, wegen zuviel Stress und so ;o))

Außerdem dachte ich nicht, dass überhaupt wirklich Interesse daran besteht...
grübel***
Doch nachdem ich nun wieder so lieb gebeten wurde...
hab ich Euch ein paar Bildchen
geknipst
und
versuche nun mein Bestes beim Erklären zu geben... ;o)
Los gehts...


Erstmal malt Ihr Euch einen kompletten Stiefel auf Papier,
so wie Ihr ihn haben wollt...
Größe und Form
ganz nach HerzensLust ;o)
Dann schneidet Ihr es aus (Nahtzugabe nicht vergessen ;o)
Nun könnt Ihr das obere Teil vom Papierstiefel abschneiden, so weit, wie es euch gefällt.

So habt Ihr zwei Teilchen....
Diese heftet Ihr auf verschiedene Stoffe in Wunschfarben...
Das Oberteil 2x
Das Unterteil 2x

Nun legt und heftet Ihr, rechts auf rechts, das Oberteil AUF das Unterteil...


und näht es zusammen....


Jetzt die linke Seite SO (Foto) bügeln oder gut glattstreichen...
und mit einem hübschen Stich (hier typisch Klawitter-Blümchen)
versäubern...


SO sieht das dann aus ;o)


Nun könnt Ihr noch eine Ferse und Strumpf"spitze" anbringen


Und ganz nach Geschmack aufhübschen...
mit Bommelborte, Spitze, Buttons, Namen-Schildchen....
etc...


Wenn Euch der "Anblick" dann gefällt und Ihr fertig seid mit der Verhübschung...
legt und heftet Ihr das Stiefelchen auf Fleece, der doppelt gelegt ist...weil..ihr braucht auch hier 2Teile!
Und rund um ausschneiden...



Je Seite ein Fleeceteilchen an ein Stiefelaußenteilchen nähen...
wieder mit schönem Stich versäubern.../siehe oben ;o)


Nun habt Ihr 2 große Teile, die Ihr rechts auf rechts aufeinanderlegt und festheftet...



das sieht dann SO aus...
Wendeöffnung nicht vergessen... da kommt auch gleich der "Aufhänger" rein ;o)
WICHTIG:
Wenn alles zusammengenäht ist, knapp bis zur Naht "sauber schneiden"
sonst gibts nachher "Geknoddels" und das Stiefelchen bekommt unschöne Beulen...

Nun wenden...
Aufhänger anbringen...
Wendeöffnung schließen...
Innenstiefelchen in Außenstiefel stecken...
bisjen bügeln
Fertig!


Ich hoffe, es war gut verständlich?

Ist ja kein Hexenwerk...
und sicher gibt es ganz viele Möglichkeiten zum Stiefelchen nähen...

Ich mach´s halt so ;o)

Herz Euch und wünsch Euch einen ganz kuscheligen Tag!

Euer
Urselchen

Edit:
Um Eure Frage zu beantworten:
JAAA!
Selbstverständlich dürfen die Stiefelchen
nachgearbeitet und verkauft werden!

Ich bin ja nicht die
Nikolausstiefel-Erfinderin...
hehe... (wär ja noch schöner ;o)

Ich hoffe, Ihr kommt zurecht
und ich würd mich
wie Bolle freuen,
wenn Ihr mir Euer Ergebnis zeigen würdet
und
natürlich auch
"Fiedbäck" ;o)
Positiv wie Negativ!



Kommentare:

KreativeWelt hat gesagt…

Hallo liebe Ursel,
ganz herzlichen Dank für diese allerliebste genau beschriebene Stiefelchen-Anleitung!
Die sind sooo klasse!
Hab sie mir gleich ausgedruckt ;)
Herzlichst Anke

DesignerMum hat gesagt…

borr du bist ein engel..vielen Dank für die leichtverständliche Anleitung..

LG Billi

emily fay hat gesagt…

Danke für diese Zucker Erklärung...so schön Bild in Bild ♥

glg Marion

MeinAusgleich hat gesagt…

Das ist aber lieb von dir!DANKE für diese tolle Anleitung!

gglg,Sandra

maggie hühü hat gesagt…

uiiii hallo liebe ursel,

das ist ja eine schöne stiefelei ;-)). danke fürs zeigen!

liebe grüße kerstin

Lana_Phönixfeder hat gesagt…

Liebe Ursel,
herzlichen Dank für deine Anleitung.
Ich hab mir schon vor Jahren einmal die Anleitung bei AmalaKrähenfeder/Schlampengöttin ausgedruckt und schau da immer drauf, wenn ich Stiefel nähe. Aber dein Stiefel ist wirklich zuckersüß und werde da noch vier für uns nähen! Die sehen einfach so "nach guter Laune" und Spaß aus.

Find das auch super das du die Anleitung so für alle einstellst. Du hättest ja auch damit Geld verdienen können, auch wenn du nicht die Nikolausstiefelerfinderin bist.....*lach*
herzliche Grüße Myri

hyggelig hat gesagt…

Danke für die liebevolle Anleitung... und die Mühe die da hinter steht..
lieben gruß
stephi
Ps.: Wenn ich dazu komme werde ich Dir gern meine Exemplare im blog posten ;o)) aber vor dem wochenende wird das nichts fürchte ich.

Eve hat gesagt…

liebe ursula..
wundervoll deine anleitung und herzlichen dank für den einblick. ich selber weiss, wieviel arbeit dahinter steckt in so eine ausführliche anleitung. danke !

ganz liebe grüsse eve

Rednoserunpet hat gesagt…

danke für die anleitung.. die ist klasse

rülli hat gesagt…

hallo, danke für die tolle anleitung. nur GANZ BLÖD, dass ich gerade heute morgen bevor ich deinen post gelsen habe hier 12 stiefel zugeschnitten habe, VIEL UMSTÄNDLICHER.....grrrrr. na ja, beim nächsten mal mache ich es auf deine art! liebe grüße steffi

KiilerSprotte hat gesagt…

Wie schön!! Vielen lieben Dank, Frau KlaWitter!! Im SprottenLand ist grad die WeihnahctsStimmung ausgebrochen, da wird mit Sicherheit auch mal das ein oder andere Stiefelchen dabei sein ;-) LG Nina

Li-Le Kunterbunt hat gesagt…

Tolle Idee
liebstes Urselchen
habs mr abgespeichert!!!!

schmatz
Iris

Sockentante Gaby hat gesagt…

Huhu Fr. Nachbarin!
Vielen Dank für die Anleitung, müsste ich doch glatt mal nähen für den kl. Räuber...... mal schauen. Druck ich mir auf alle Fälle mal aus (Frau ist im Fortgeschrittenen Alter und kann sich sowas nicht mehr merken ;o()
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Gaby

Veronika Kaminski hat gesagt…

Hallöchen, viiiiiielen Dank das Du die Anleitung zur Verfügung gestellt hast, alleine hätte ich da so meine Schwierigkeiten, kannst ja mal bei mir vorbeischauen, http://tonyhony.blogspot.com/
Lieben Gruß Veronika

von Hand zu Hand hat gesagt…

wie versprochen: deine anleitung musste ich teilen.
vielen dank nochmals dafür!!

doro.

Schwesterherz hat gesagt…

Vielen Dank für diese tolle Anleitung. Das habe sogar ich verstanden und gleich ausprobiert!

Karlottchen's Welt hat gesagt…

liebstes Urselchen, du bist ein Herz! Vielen Dank für diese Anleitung und für Deine Mühe und dein Herzblut. Nicht das wir nicht auch schöne Stieflchen haben aber nun wurde es mal wieder Zeit für NEUE und deine sehen so wundervoll, so rund und weich aus :) Ich werde gleich 5 Neue nähen und mal sehen wie die kinder staunen. sei ganz lieb geknuffelt, Anja

Nähwölkchen hat gesagt…

Liebste Ursel,
endlich hab ich sie fertig :)
die Stiefelchen.

Und zwar nach deiner Inspiration ;)
Falls du mal schauen magst:
http://naehwoelkchen.blogspot.com/

Liebste Grüße,
Chrissi

Michi hat gesagt…

Hach schade, der Stiefel fürs Töchterlein ist schon fertig. Deine Anleitung hätte mir sicher geholfen und auch den "knubbelige" Stiefel finde ich total schön. Viel schöner als die, die man so bekommt.

Danke!

Michi hat gesagt…

Hach schade, der Stiefel fürs Töchterlein ist schon fertig. Deine Anleitung hätte mir sicher geholfen und auch den "knubbelige" Stiefel finde ich total schön. Viel schöner als die, die man so bekommt.

Danke!